Literatur

Männerlimit und Diversität – Vortrag über eine Zukunft ohne männliche Monokulturen

Männerlimit und Diversität Vortrag über eine Zukunft ohne männliche Monokulturen Von Christoph May Männlich dominierte Umgebungen können per Definition keine Diversität hervorbringen. Männliche Monokulturen können keine weiblichen, inter, trans oder non-binary Perspektiven hervorbringen. Diversität entsteht nicht in Männerrunden und auch die verschiedenen Detox Masculinity Ansätze können nicht von männlichen Personen

Männerlimit und Diversität – Vortrag über eine Zukunft ohne männliche Monokulturen read more »

Kritische Männlichkeit – Wie geht das? | August Bebel Institut Berlin

„Christoph May gab am August Bebel Institut ein Einführungsseminar zu den Themen kritische Männlichkeit, Männerbünde und Männerfantasien. Dabei gelang es ihm, die Teilnehmer*innen trotz unterschiedlicher Hintergründe und Wissensstände abzuholen, ohne dabei nur an der Oberfläche zu kratzen. Toxische Männlichkeitsbilder wurden anhand von greifbaren Beispielen aus der Popkultur sichtbar gemacht und bildeten

Kritische Männlichkeit – Wie geht das? | August Bebel Institut Berlin read more »

Männerwelten | Philosophie und Pizza

Männerwelten Philosophie und Pizza Radio FM4 Nina Hochrainer und Daniel Grabner im Gespräch mit Christoph May ORF Noch immer sind die meisten Geschichten, die uns Literatur und Popkultur erzählen, Geschichten, die von Männern erdacht und geschrieben wurden. Christoph May, Männerforscher in Leipzig, setzt sich kritisch mit diesen männlichen Fiktionen auseinander.

Männerwelten | Philosophie und Pizza read more »

Nach oben scrollen