Gleichstellungsversammlung Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg

Mit Vorträgen von Lena Böllinger und Christoph May

07. Dezember 2022 im Theatersaal der Ufa-Fabrik Berlin

Vielen Dank an die Gleichstellungsbeauftragte des Jobcenters Berlin Tempelhof-Schöneberg Agata Lipinska für die Einladung zu Eurer ersten Gleichstellungsversammlung. Neben meinem Eröffnungsvortrag über Toxische Männlichkeit und einem aufschlussreichen Gespräch mit der Geschäftsführerin Elena Zavlaris zu ihren eigenen Erfahrungen diesbezüglich gab es noch einen spannenden Vortrag von Lena Böllinger über den neopatriarchalen Etikettenschwindel (un)bezahlter Haus- und Sorgearbeit. Allerbesten Dank auch für die sehr engagierte und konstruktive Diskussion im Anschluss mit den Mitarbeiter:innen des Jobcenters. Es war klasse, Euch kennenzulernen!

Scroll to Top